Priesterseminare Ein Tag im Seminar in Denton

 

 

 

6h20: Laudes

Das gemeinsame Tagesgebet beginnt mit den Laudes, das Lobgebet an Gott, ein Zeichen der tiefen Zuwendung zum Herrn, das jeder Priester und zukünftiger Priester pflegen sollte. Am Ende dieses Amtes (um 6h45) folgen zwanzig Minuten stille Betrachtung oder persönliches Gebet.

7h10: Hl. Messe

Nach der Meditationszeit folgt gewöhnlich die Kommunitätsmesse. Gesungene Messen, welche an Festen II. Klasse gesungen werden, oder ein Hochamt an Festen I. Klasse, werden sofort nach dem Gemeinschaftsgebet gefeiert. In dieser Zeit feiern die anderen Priester des Seminars ihre Privatmesse an den Altären, die sich im Gebäude befinden.

8h00: Frühstück

Frühstück gibt es zwischen 8h und 8h20 im Speisesaal des Seminars. Während der Woche wird das Frühstück im Schweigen eingenommen, um nach der heiligen Kommunion die Sammlung zu wahren. Das grosse Schweigen endet nach dem Frühstück.

8h40-12h00: Unterricht am Vormittag

Die Vorlesungen beginnen um 8h40 ; jede Vorlesung dauert 45 Minuten. Sie entsprechen den akademischen Anforderungen der sieben-jährigen Ausbildung: Spiritualitätsjahr (1 Jahr), Philosophie (2 Jahre) und Theologie (4 Jahre). Die akademischen Lehrpläne enthalten auch den gregorianischen Gesang, welcher die Seminaristen vorbereitet, das Chorgebet und die heilige Messe zu singen.

12h15: Sexte

Am Mittag versammelt sich die Gemeinschaft, um zusammen das Chorgebet (Sexte) und das Angelus in der Seminarkapelle zu beten. Der Rosenkranz wird gemeinsam am Donnerstag und Samstagnachmittag gebetet. An diesen Tagen wird die Sexte privat gelesen.

12h30: Mittagessen

Das Mittagessen, so wie die anderen Mahlzeiten, wird normalerweise im Schweigen eingenommen, ausser an Sonn- und Festtagen sowie am Mittwochnachmittag (Zeit der Erholung). Das Schweigen dauert bis zu den letzten 10 Minuten der Mahlzeit, danach kann man mit dem Tischnachbarn sprechen. Beim Essen im Schweigen hört die Gemeinschaft einer Lesung zu aus einem Buch, das durch einen der Priester gewählt wird: normalerweise eine Arbeit von historischem oder zeitgenössischem Interesse oder über das Leben eines Heiligen.

13h00: Erholung

Die Freizeit am Nachmittag dauert anderthalb Stunden. Während dieser Zeit können die Seminaristen den Sport des Tages betreiben (Basketball, Fußball oder amerikanischen Fußball). Diejenigen, die es vorziehen, eine Zeitung zu lesen oder einen Spaziergang zu machen, dürfen das tun.

14h50: Vorlesung oder persönliches Studium

Der Nachmittag ist normalerweise für Vorlesungen oder persönliches Studium reserviert. Jene Seminaristen, die am Nachmittag keine Vorlesungen haben, studieren entweder in ihren Zimmern oder in der Bibliothek.

17h30: Vesper

Um 17h30 versammelt sich die Gemeinschaft, um, vereint mit der ganzen Kirche, die Vesper zu singen. An Festen 1. Klasse wird die Vesper feierlich gesungen.

18h00: Abendessen

Vor dem Abendessen wird das Tischgebet gesungen und der Lektor der Woche liest das Martyrologium des Tages. Dann wird die Mahlzeit im grossen Schweigen gegessen, während im Refektorium ein Buch vorgelesen wird. Das Sprechen ist während den letzten 10 Minuten der Mahlzeit erlaubt, ausgenommen während der Fastenzeit, wenn die ganze Mahlzeit im Schweigen eingenommen wird.

18h30: Freizeit

Die Freizeit am Abend dauert eine Stunde. Seminaristen sind frei, im Erholungraum Innensport zu betreiben (Ping Pong, Billiard, Tischfussball), zu lesen oder zu studieren.

19h30: Komplet

Das Offizium des Komplet kennzeichnet das Ende des Tages und die Ruhe der Nacht. Die Gemeinschaft versammelt sich zum letzten Mal am Tag, um Gott zu loben und ihre Absichten dem Herrn und der Mutter Gottes anzuvertrauen. Nach dem Komplet findet zweimal pro Woche um 20h ein geistlicher Vortrag statt, gegeben von einem Bewohner oder einem besuchenden Priester. Das Grosse Schweigen folgt dem Komplet und endet nach dem Frühstück.

22h00: Im Zimmer

Die Seminaristen sind spätestens um 22h in ihren Zimmern. Lichter löschen um 22h30.

Unsere Anschrift:
Our Lady of Guadalupe Seminary
7880 West Denton Road
Denton, NE 68339 USA
Tel. 001/402/ 797-7700
www.fsspolgs.org